Bericht von der Sommertagung des Widderclub Bayern-Sektion Oberfranken 19.06.2016

 

Vorsitzender Reinhard Neukam konnte am 19.06.2016, 19 Züchterinnen und Züchter zur alljährlichen Sommertagung in Leisau, Gemeinde Goldkronach auf dem Anwesen des Zuchtfreundes Reiner Zapf begrüßen. Leider musste er den Anwesenden die traurige Nachricht vom ableben unseres ehemaligen 1.Vorsitzenden Günter Manzke mitteilen, der am Freitag den 10.06.2016, im jungen Alter von 51 Jahren für immer von uns gegangen ist.

Nach dem verlesen des Protokolls der JHV 2016, gaben die Zuchtfreunde Neukam und Kade einen kurzen Bericht über die von Ihnen besuchte Frühjahrstagung der AG in Thüle und der JHV der Bayerischen Widderzüchter am 05.06.2016 in Parsberg in der Oberpfalz wo die diesjährige Hauptclubschau der Bayerischen Widderfreunde stattfinden wird, Unterlagen für diese Schauen sind über R.Neukam anzufordern, bzw. von N.Kade per Mail.

Vorsitzender Reinhard Neukam konnte am 19.06.2016, 19 Züchterinnen und Züchter zur alljährlichen Sommertagung in Leisau, Gemeinde Goldkronach auf dem Anwesen des Zuchtfreundes Reiner Zapf begrüßen. Leider musste er den Anwesenden die traurige Nachricht vom ableben unseres ehemaligen 1.Vorsitzenden Günter Manzke mitteilen, der am Freitag den 10.06.2016, im jungen Alter von 51 Jahren für immer von uns gegangen ist.

Nach dem verlesen des Protokolls der JHV 2016, gaben die Zuchtfreunde Neukam und Kade einen kurzen Bericht über die von Ihnen besuchte Frühjahrstagung der AG in Thüle und der JHV der Bayerischen Widderzüchter am 05.06.2016 in Parsberg in der Oberpfalz wo die diesjährige Hauptclubschau der Bayerischen Widderfreunde stattfinden wird, Unterlagen für diese Schauen sind über R.Neukam anzufordern, bzw. von N.Kade per Mail.

Nach einer kurzen Aussprache zu den Berichten, wurde nochmal darauf hingewiesen, dass, in diesem Jahr keine eigene Sektionsschau abgehalten wird, die Clubmeisterschaft sowie Club- und Rassemeister der Sektion werden wie beschlossen bei der Ausstellung der Oberfränkischen Clubvereinigung im Januar 2017 in Thurnau ermittelt.

Erfreulich war das wieder eine Züchterin und ein Züchter um Aufnahme in die Sektion gebeten hatten, welche durch die Anwesenden einstimmig aufgenommen wurden.

Die angekündigte Tierbesprechung wurde durch den anwesenden Preisrichter und Züchter von DW wildfarben, Edwin Seidel mit Tieren des Gastgebers R. Zapf, Zwergwidder chin-Weiß, bezw. chinfarbig durchgeführt, was von den Anwesenden sehr gut angenommen wurde.

Nachdem sich alle Widderfreunde bei einem gemeinsamen Essen gestärkt hatten, bedankte sich der Vorsitzende bei den Anwesenden für ihr kommen und wünschte einen guten Nachhause Weg und Wiedersehen bei der Herbstversammlung am 18.09.2016 bei den Clubfreunden des Vereins B881 Zapfendorf.

Norbert Kade, 2. Vorsitzende

Wir bedanken uns bei Norbert Kade für den Bericht und die Bilder.

Design by Wolfgang Jensen

© 2000-2015 für den Widderclub U100 Schleswig-Holstein und die AG der Widderzüchter im ZDRK.  PHP-Programmierung Frank Waffen, Datenbankverwaltung Jürgen Hölter, Seitenerstellung Wolfgang Jensen