Bericht von der Frühjahrstagung 2013    

 

Bei der Schulung am Samstag hat man noch einmal auf die sogenannten Zehenbüschel Bezug genommen. Zukünftig will man die Schulung noch stärker intensivieren und die Schulungsteilnehmer noch mehr ins Geschehen mit einbeziehen.

Anlässlich der Frühjahrstagung am Sonntag morgen wurde unserem  2. AG-Sprecher Herbert Behringer nachträglich zu seinem 60. Geburtstag gratuliert.

Der WC I 160 Weser Ems feiert in diesem Jahr sein 50 Jubiläum und wurde mit einer Ehrentafel geehrt.

Unter dem Punkt Anträge wurden verschiedene Punkte abgearbeitet.

1. Die Kosten je Tier werden zusammengefasst und leicht erhöht.

( Futtergeld, Futterbecher, Standgeld) vorher zusammen 5,75 Euro- Jetzt 6,00 Euro.

2. Die Offizielle Eröffnung auf den Freitag Abend wurde abgelehnt. Ebenso das Schließen der Ausstallung bereits um 10:00 Uhr am Sonntag. Der Vorschlag , das Ende der Schau auf 12:00 am Sonntag zu legen wurde einstimmig angenommen.

3.Vergabe Vizerassemeister: ab 5 Sammlung wird der Titel Vizerassemeister vergeben.

4. Die Vorverlegung des Züchterabends von Samstag auf Freitag kommt im Herbst zur Abstimmung.

5. Die Vergabe der Widderclubschau 2018 erfolgte nach Antrag einstimmig für den Widderclub Sachsen.

Zur Wahl standen der 2. AG-Sprecher und der Schriftführer.

Herbert Behringer und Manfred Wessels wurden zur Wiederwahl vorgeschlagen und per Akklamation einstimmig wiedergewählt.

In seinem Jahresbericht dankte Holger Kaiser allen Vorstandsmitgliedern und allen Clubvorsitzenden für die gute Zusammenarbeit. Der Clubsprecher verwies aber auch schon auf das nächste Jahr und kündigte an, dass er dort zu einer erneuten Kandidatur nicht mehr antreten werde.

Wir bedanken uns bei Stefan Simon für den Bericht und die Bilder.

 

Design by Wolfgang Jensen

© 2000-2015 für den Widderclub U100 Schleswig-Holstein und die AG der Widderzüchter im ZDRK.  PHP-Programmierung Frank Waffen, Datenbankverwaltung Jürgen Hölter, Seitenerstellung Wolfgang Jensen