Bericht von der Frühjahrstagung der AG der Widderzüchter in Neustadt / Holstein vom 21.und 22.04.2012

 

Am Samstag Mittag wurden in der Schulung die Zwergwidder in den Farben chin-weiß und Hotot besprochen. Da der Schulungswart der AG gesundheitlich verhindert war, wurde die Schulung von Dietmar Scherr vom WC U100 und Stefan Simon vom WC Saar durchgeführt.

Dietmar Scherr vom WC U100 und Stefan Simon vom WC Saar durchgeführt. Über den Ablauf der Schulung sollte sich zukünftig Gedanken gemacht werden, da es sich als außerordentlich schwierig gestaltet eine Schulung in einem solchen Größenrahmen durchzuführen, dass abschließend alle Anwesenden Zufrieden sind.

Am Abend bot der ausrichtende Widderclub bei einem reichhaltigen Buffet ein kleines Rahmenprogramm und unter Freunden vergingen die Stunden wie im Flug.

Am Sonntag Morgen begann die Frühjahrstagung der AG pünktlich um 10:00 Uhr.

Der Clubsprecher dankte in seinem Jahresbericht der Ausstellungsleitung der 26. WCVS für die Mühe und die hervorragende Durchführung der Schau. Ebenso wies  er auf das faire und konstruktive Miteinander hin, welches innerhalb der AG herrscht.

Der Bericht des Zuchtwartes wurde verlesen. Er wies noch einmal auf die Einteilung der Obleute bei der WCVSCH hin. Er lobte auch die sehr gute Tierqualität auf der zurückliegenden Schau.

In der AG sind zurzeit 1862 Mitglieder gemeldet.

Die Wahl des Zuchtwartes stand an, und es lag eine schriftliche Zusicherung des Zuchtwartes vor, die im Falle einer Wiederwahl, die Bereitschaft zur Erfüllung des Amtes beinhaltete.

Walter Fehrenz wurde vorgeschlagen, es gab keine weiteren Vorschläge, und somit konnte der Zuchtwart per Akklamation gewählt werden. Ergebnis einstimmig .

Unter dem Punkt verschiedenes, wurden nochmals auf die Intensivierung der Schulung am Samstag hingewiesen. Der Zuchtwart hat die Aufgabe die Schulung für alle Beteiligten lebhafter und lehrhafter zu Gestalten.

Ebenso wurde angefragt, ob die Auswertung der Clubmeisterschaft schon am Züchterabend für alle Clubs fertig sein könnte. Das heißt der Veranstalter muss von Platz 1- ca.30 die Platzierung fertig haben. Der Widderclub U100 sicherte dies zu.

Als Bewerber für die WCVS 2016 hatte sich der Club Weser Ems gemeldet und den Zuschlag bekommen. Rolf Frerichs dankte für das Vertrauen.

Termine 2013:

Frühjahrstagung 20.und 21. 04.2013

28. WCVS Neubukow 26.und 27.10 2013

Stefan Simom

RFÖ

 

Design by Wolfgang Jensen

© 2000-2015 für den Widderclub U100 Schleswig-Holstein und die AG der Widderzüchter im ZDRK.  PHP-Programmierung Frank Waffen, Datenbankverwaltung Jürgen Hölter, Seitenerstellung Wolfgang Jensen