Am 25. September 2010 fand unsere Clubschau, erstmalig an der Zuchtanlage unseres Clubfreundes Torsten Küper statt.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an die Familie Küper, die es uns ermöglicht hat unsere Clubschau bei ihnen auf dem Hof durchzuführen.

Da es auf dem Gelände noch nie eine Schau gab, waren die Vorbereitungen für alle ein absolutes Neuland. Wie stellen wir die Ausstellungskäfige, wo bauen wir die Tombola auf und viele weitere Dinge mussten gut überlegt werden.

Doch wir haben, so sind wir der Meinung, für alle, sprich für die Tiere und auch für die Besucher, eine schöne, ansprechende Ausstellung auf die Beine gestellt. Soviel einmal zu den Vorbereitungen, kommen wir nun zur Schau selber.

Die 88 gemeldeten Kaninchen wurden von den Preisrichtern Peter Lührs (Herten) und Ralf Wellenkötter (Dortmund) bewertet.
Auf diesem Wege noch einmal unseren herzlichen Dank, an die beiden, für Ihre objektive Bewertung.
Folgende Preisträger standen nach der Bewertung fest:
Clubmeister auf "Farbige" Tiere wurde die Zgm. Maik & Petra Vollmann auf Zwergwidder schwarz-weiß mit 290,5 Pkt.
Clubmeister auf "Graue" Tiere wurde die Zgm. Singer / Ulm auf Zwergwidder wildfarben mit 289,5 Pkt.
Clubmeister auf "Weiße" Tiere wurde Monika Vollmann auf Zwergwidder weiß BlA mit 289,0 Pkt.
Jungtierclubmeister wurde Torsten Küper mit 32/23 Pkt. auf seine Deutschen Widder wildfarben.

Landesverbandsmedaillen erhielten die Zuchtfreunde Norbert Dolle auf Zwergwidder thüringer-weiß mit 385,0 Pkt. und Torsten Küper auf Deutsche Widder wildfarben mit 385,5 Pkt.

Den Kreisverbandsehrenpreis sicherte sich Monika Vollmann auf ihre Zwergwidder schwarz mit 385,0 Pkt.

Eine Ostermannverdienstmedaille ging an die Zgm. Singer / Ulm auf Zwergwidder wildfarben, und eine  Ostermannmedaille an Gisela Dolle, die diese mit 384,5 Pkt. auf ihre Zwergwidder schwarz bekam.

Holger Jeschke sicherte sich mit 383,0 Pkt. auf seine Zwergwidder schwarzgrannenfarbig den Ovator Ehrenpreis.
Den Ehrenpreis der Stadt Witten bekam Monika Vollmann auf Zwergwidder weiß BlA mit 384,5 Pkt.

Der Beste Rammler der Schau kam aus dem Stall von Gisela Dolle (Zwergwidder schwarz 96,5 Pkt.) und die Beste Häsin der Schau aus dem Stall der Zgm. Maik & Petra Vollmann (Zwergwidder schwarz-weiß 97,0 Pkt.)

Alles in allem können wir auf eine rundherum gut gelaufene Schau zurück blicken, und uns schon jetzt auf unsere nächste Clubschau freuen.
Holger Jeschke, Vorsitzender

Viele weitere Informationen  um den westfälischen Widderclub Sektion Ennepe - Ruhr e.V. und seine Aktivitäten und Ausstellungen sind unter Widderclub_W870_Sektion_Ennepe_Ruhr zu finden.

Design by Wolfgang Jensen

© 2000-2015 für den Widderclub U100 Schleswig-Holstein und die AG der Widderzüchter im ZDRK.  PHP-Programmierung Frank Waffen, Datenbankverwaltung Jürgen Hölter, Seitenerstellung Wolfgang Jensen