14. Widderclub - Vergleichsschau Widderclub Hessen-Nassau am 06.-07.11.1999 

Der reichgedeckter Ehrenpreistisch bei 14. Widder-Club-Vergleisschau 1999 in Schöneck.

Den vom Vorsitzenden - des Widder-Clubs Hessen-Nassau, Michael Schneider (Mitte), gestifteten Fredi - Weiland - Gedächtnispokal auf die besten 1,1 eines Züchters errang Ernst Jansen, Club - Rheinland (r).

Ehrengäste unter sich: Dr. Gerhard Engel, Bürgermeister der Stadt Alzenau, der Schirmherr, Kanzleramtsminister a. D., Friedrich Bohl, der gerade den Katalog studiert, Gerhard Schultheiß, Bürgermeister der Stadt Nidderau, Erwin Schmidt, Bürgermeister der gemeinde Schöneck, und der Fahrer des Bundesministers F.Bohl (v. R.).

Die Clubmeister (v. l.): Karl-Heinz Cada (2. Platz), Detlef Reinke (3. Platz), Michael Schneider (1. Platz), und Uwe Roscha (4. Platz) mit Holger Kaiser, dem Sprecher der Widder-Clubs.

Der Widder-Club Rheinland stellte die meisten Tiere, außer dem Gastgeber, der an dem Wettbewerb nicht teilnahm. Der Vorsitzende des Clubs, Karl-Heinz Cada, präsentierte hier stolz den Pokal, den der Ehrenvorsitzende des Widder-Club Hessen-Nassau, Werner Schuck, gestiftet hatte.

Auch sie waren nicht unbeteiligt am Gelingen der Schau. (V.r.): Frau Schuck, der Ehrenvorsitzende des Widder-Club Hessen-Nassau, Werner Schuck, und der 2. Vorsitzende Heinz Seibert mit Gattin, Hermann Reul, Zuchtwart im Widder-Club Hessen-Nassau, und Frau Klose, deren Gatte als Zuchtbuchführer Fungiert. (l).

Design by Wolfgang Jensen

© 2000-2015 für den Widderclub U100 Schleswig-Holstein und die AG der Widderzüchter im ZDRK.  PHP-Programmierung Frank Waffen, Datenbankverwaltung Jürgen Hölter, Seitenerstellung Wolfgang Jensen